Samstag, 12.7.2008

Freiburger Nacht des Tanzes

Es findet im Rahmen der Mission Olympic in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine „Nacht des Tanzes“ statt, bei der sich ganz Freiburg in ein einziges großes Tanzfest wandelt. So vielfältig und aktiv die Freiburger Tanzszene ist, so reichhaltig wird auch das Angebot sein. Jedem soll die Gelegenheit gegeben werden, seine Begeisterung für das Tanzen auszudrücken.

Der 12. Juli 2008 soll den Anlass geben, tanzend durch die Stadt zu lustwandeln, hier mal stehenzubleiben und zuzuschauen, dort mal selber das Tanzbein zu schwingen. Schließlich trägt Freiburg nicht umsonst das Prädikat „sonnigste Stadt Deutschlands“ - was kann es also Schöneres geben, als in einer lauen Sommernacht auf einem der lauschigen Plätze bis ins Morgengrauen zu tanzen? Ob Salsa am Karlsplatz, Tango am Goethegymnasium oder Walzer am Konzerthaus –  jedem Tanzstil kann nach Herzenslust gefrönt werden.

Es wird open air getanzt, aber auch die beiden Tanzschulen Gutmann und DanceEmotion öffnen ihre Tanzsäle für diesen Abend und jeder ist herzlich willkommen.

Den Startschuss macht der Stadtgarten mit dem Fest der Kulturen um 19.30 Uhr. Die Tanzszene Freiburgs wird auch an diesem Abend gemeinschaftlich eine Mission haben, die alle Menschen auf die Plätze Freiburgs lockt:

die MISSION OLYMPIC!

Es kann also mitgeswingt, gerockt, gesteppt, oder gebattelt werden.

Heisse Rhythmen am Karlsplatz

Salsa Fever

Was kann es Schöneres geben als in einer lauen Sommernacht Salsa zu tanzen – unter freiem Himmel?Am Samstag den 12.Juli wird dieser Traum Wirklichkeit, wenn sich der Karlsplatz in eine Open Air-Salsaparty verwandelt. Untermalt von temperamentvoller Musik (TJ Salsa Academia / Palladium), vielleicht mit einem Cocktail vom Enchilada, beginnt der Abend um 21 Uhr mit einem Workshop der Salsa Academia. Weiter geht’s um 22 Uhr, wenn die Tanzschule Timbalayé einenSchnupperkurs anbietet. Im Anschluss zeigen die fittesten Timbalayé-Tänzer ihr Können. Danach gibt es mit dem letzten Workshop des Abends vom Salsa-Zentrum noch mal Gelegenheit, die Schritte zu lernen. Abschließend führen die Tänzer des Salsa-Zentrums ihre heißblütigsten Tänze vor. Zum Höhepunkt kommt es um 23:30 Uhr, wenn Anne & Anichi, amtierender deutscher Europameister und Deutschlands erfolgreichstes Salsapärchen, auftreten. Danach kann die Party bis in die frühen Morgenstunden weitergehen, so dass jeder noch nach Herzenslust ein Tänzchen wagen kann.

Konzerthaus

Sommernachtstraum

Es gibt es eine anspruchsvolle Mischung aus Auftritten und der Möglichkeit für die Zuschauer, selbst zu Tänzern zu werden. Die Tanzschulen DanceEmotion und Dance Art sowie das Showteam Matrix des TV Herdern präsentieren im Foyer ein Programm aus Ballett, Modern und Jazztanz. Den Eröffnungswalzer tanzen Melissa Ortiz-Gomez und Dennis Tischmacher, Profiklasse-Tänzer vom TTC Rot-Weiß Freiburg. Für hochklassige musikalische Begleitung sorgt die Constellation Big Band unter der Leitung von Martin Ohm.

Programm
22:00 Uhr Eröffnungswalzer TTC Rot-Weiß Freiburg
22:15 Uhr Ballett Dance Emotion
22:30 Uhr Ballettstudio Krain, Auszüge „Illusion Schwanensee“
23:00 Uhr Dance Art Nick Haberstich Medley aus Musical, Modern, Jazz,
23:30 Uhr Showteam Matrix TV Herdern
bis ca. 1 Uhr Tanz

Open Air Tango Night

Pasión y Locura del Tango Argentino

Der Holzmarkt am Goethegymnasium wird ein Ort ein, an dem sich die Welt des Tango trifft. Für den Betrachter entfaltet sich ein Tanz voller Sinnlichkeit, Anmut und Dynamik. Tauchen Sie ein und erleben Sie was es heißt, open air Tango zu tanzen. Mit DJ Caobo, offizieller DJ der “Naranjoen Flor”, Quereme Tango und Tango Argentino Club Corazon Freiburg.

Programm
21-22 Uhr gratis Workshop mit Isabel Case und Stefan Welz (Quereme Tango)
22.30 - 23.30 Uhr Liveband Matou Noir
23:00 Uhr Es tanzen Alketa Sulkja und Javier Álvarez
23- 1 Uhr freier Tanz

Kartoffelmarkt

Rock and Swing it!

Swingin‘ Freiburg und der 1. Freiburger Rock‘n‘Roll Club lassen an diesem Abend keinen mehr auf den Stühlen sitzen. Die Big Band aus Basel wird live den passenden Sound liefern, um den Kartoffelmarkt zum Schwingen zu bringen und wir machen eine Reise in längst nicht vergessene Zeiten.

Programm
21 – 22 Uhr: kostenloser Boogie-Woogie und Lindy-Hop Crashkurs
Ab 22 Uhr:    Big Band und Shows: Rock‘n‘Roll, Lindy Hop und Boogie Woogie

Adelhauser Klosterplatz

Toque, Cante y Baile!

Der Adelhauser. Platz ist ab 21 Uhr Schauplatz eines der bekanntesten Tänze Spaniens –Flamenco.
Im ersten Teil des Abends zeigt das Tanz- und Theaterprojekt e.V. des Freiburger Kulturzentrums unter der Leitung von Heidrun Ehret von der Tanzschule La Morena sein Können. Die trockenen Kehlen werden im passenden Ambiente vom am Platz liegenden Más y Más befeuchtet.
Um 22 Uhr gibt es die zweite Flamencodarbietung des Abends. Aire del Sur von der Tanzschule La Soleá treten mitsamt Gitarristen und Sängerinnen mit einer etwa zwanzigminütigen Choreographie auf.
Nach dieser Darbietung geht die Nacht des Tanzes an den anderen Plätzen Freiburgs weiter.
Programm
21 Uhr Tanz und Theaterprojekt e.V. Freiburger Kulturzentrum/La Morena
22 Uhr Aire del Sur (Flamencostudio La Soleá)
Aufführung mit Livemusik (Gitarre und Gesang)

 

Internationales Studierendenfest im Stadtgarten

Fest der Kulturen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird sich der Stadtgarten in ein Fest der Kulturen verwandeln. Die Kontinente präsentieren sich mit Tanzperformances, Livemusik, Workshops und Vielem mehr. Lassen Sie sich in den Bann der brasilianischen Band Gandaja ziehen, fühlen Sie den Rhythmus der Bulgarcheta-Trommeln, bewegen Sie sich zum beflügelnden Hawaiianischen Hula , oder tauchen Sie ein in die glitzernd bunte Welt von Bollywood.

Beginn: 19:30 Uhr

 

Tanzschule Gutmann im Freidrichsbau

Dance for Generation: Standard- und Lateinparty

Auf die Tanzfläche… fertig… los!
Ob Cha-Cha-Cha, Rumba, Discofox, Jive oder Langsamer Walzer hier findet jeder den passenden Tanz. Genießen Sie das Ambiente des Friedrichs- baus und tanzen Sie gemeinsam durch die Nacht.

20 Uhr bis 1 Uhr

 

Tanzschule DanceEmotion (Löwenstraße)

Feel the DanceEmotion!

In der Tanzschule von Christina Schnock wird Sie ein Best-of-Mix aus Standard und Latein erwarten, kom- biniert mit Aufführungen aus dem vielseitigen Angebot der Tanzschule selbst.

Beginn: 21 Uhr in der Löwenstraße

Aufführungen von: TTC Rot-Weiss - Dance Emotion - TC Staufen

 

 

Mondo Musical Special

Mensa goes Broadway

Die Mondo Musical Group wird bei der Tanznacht Auszüge aus "Footloose" präsentieren, die zu jeder vollen und halben Stunde auf der Mensabühne aufgeführt werden.


Beginn: 20:30 Uhr

 

Karl-Rahner Platz

Mission Beat Street

Bei der Hip-Hop-Party „Mission Beat Street“ steht das kreative Batteln im Vordergrund: Hip-Hop-Formationen und B-Boys verschiedener Freiburger Tanzschulen und Einrichtungen zeigen ab 22 Uhr ihr Können. Zwischen den Performances und vor allem danach ist Party angesagt zu den Beats von DJ Uncut.
Programm
22:00 Beginn
22:15 Footwork Family
22:30 Hip Hop SV Gundelfingen
23:00 Tanzschule Gennaro und Cristian
23:15 Hip-Hop Dance Emotion
23:30 Breakdance Dance Emotion
23.45h Hip-Hop mit der Urban Dance Academy am Martinstor
24:00 Hip Hop Tanzschule Gutmann

Benutzer Anmeldung

 

Passwort vergessen?